Paid4

"Paid4" steht für "bezahlt werden für" und beinhaltet eine Vielzahl an Möglichkeiten am PC sein Kleingeld ein wenig aufzubessern. Die Mindestanforderungen und die Abläufe bei vielen Anbietern sind meisten identisch.

Wie läuft das ab?

Um sich mit den Paid4-Anbietern etwas hinzu zu verdienen werden einige Dinge vorrausgesetzt.

  1. funktionierende Internetverbindung
  2. EMailpostfach für dem Empfang der Anbietermails / Paymails
  3. sich beim Paid4 Anbieter Ihrer wahl kostenlos anmelden
  4. nach der Anmedlung ein paar Interessen im Paid4 Account des Anbieters angeben
  5. ab und an mal die EMails abrufen und in den PayMails den Bestätigungslink/Vergütungslink des Paid4 Anbieter anklicken
  6. evtl. muss man dann den Countdown abwarten, die Umfrage ausfüllen oder eine Frage beantworten um die Vergütung zu erhalten
  7. auf diesem Weg das Geld auf dem Paid4 Account ansammeln, bis man die Auszahlungsgrenze erreicht hat
  8. seinen Freunden oder Bekannten davon erzählen und überzeugen sich auch anzumelden und aktiv mit zu machen erhöht das Einkommen
  9. zum Schluss nur noch das Geld anfordern, nachdem die Auszahlungsgrenze erreicht wurde

Selbstverständlich sollte man sich nicht auf das Geld verlassen oder angewiesen sein, denn auch hier gibt es viele schwarze Schafe die kein Geld auszahlen. Bei Nichtauszahlung seines Betrages kann man ein gerichtliche Mahnverfahren einleiten, dies dauert aber seine Zeit und man muss vor allem in Vorkasse mit den Kosten treten. In der Regel muss aber der Anbieter die Kosten nach Urteilsspruch tragen.

meine Anbieterliste

Zur Zeit wird meine Liste aktualisiert.